• Ilse Jedlicka
    Sie wurde zwar genehmigt, aber ich schaffe es nicht, sie anzulegen.
    Wer kann mir dabei helfen, denn bei Hilfe/FAQ finde ich nicht wie ich z.B. zu einem Banner-Link komme usw.
    Danke im Voraus und liebe Grüße
    Ilse Jedlicka
  • Ilse Jedlicka
    2015 habe ich ein Buch darüber geschrieben. ISBN: 9 783732 235650
    Buchbeschreibung
    1. Ich habe durch viele Erlebnisse eine andere Vorstellung von Engel, wie der Durchschnitt anderer Menschen.
    2. Von Toten erhalte ich auf verschiedene Weise Botschaften. Sei es telepathisch oder durch Fotos, Schriften, Plakate, Fernsehen, Radio usw. Oft auch durch Fremdenergie, wie z.B. als Medium oder Stellvertreterin bei Systemaufstellungen.
    Bei der Trauerbegleitung wird mir oft von Botschaften aus dem Jenseits...  mehr
  • Das Waves Festival bringt Acts aus der ganzen Welt nach Wien und hostet eine Konferenz für die Musikszene. Damit das Festival heuer von 9. bis 11. September über die Bühne gehen kann, brauchen wir dich als Unterstützer!

    Über unsere Crowdfunding-Kampagne kannst du tolle Sachen kaufen: Von einem Waves-Handtuch, Goodie Bags bis zu einer Backstage-Tour, signierte Vinyls bis zu einem Essen im Artist Catering oder gar dem Hosting einer ganzen Bühne ist für alle was dabei!
  • Ilse Jedlicka
    Sonstige Gesundheitsbetriebe
    Obergfellplatz 4, 1210 Wien 21., Floridsdorf, Wien, Österreich
    Ich wurde im Februar 1945 in einem kleinen Ort im Weinviertel in Niederösterreich geboren. Als Tochter eines Kaufmannes habe ich diesen Beruf erlernt. Während der Lehrzeit besuchte ich in den Win...
  • Ilse Jedlicka
    In nächster Zeit verschone ich Euch mit meinen Beiträgen, aber darauf will ich Euch noch aufmerksam machen.
    Die Thymusdrüse ist für das Immunsystem zuständig. Sie liegt ca. 10cm unterhalb des „Halsgrübchens“.
    Ich habe heute wieder bei mir die Aktivität der Thymusdrüse ausgetestet. Sie ist 100% aktiv, obwohl ich schon alt bin. Folgendes mache ich seit Jahren dafür:
    1. Fast täglich klopfe ich die Thymusdrüse - mit geballter Faust ca. 20mal auf das
    Brustbein.
    2. Täglich trinke ic...  mehr
  • Ilse Jedlicka
    Die Thymusdrüse ist für das Immunsystem zuständig. Sie liegt ca. 10cm unterhalb des „Halsgrübchens“.
    Ich habe heute wieder bei mir die Aktivität der Thymusdrüse ausgetestet. Sie ist 100% aktiv, obwohl ich schon alt bin. Folgendes mache ich seit Jahren dafür:
    1. Fast täglich klopfe ich die Thymusdrüse - mit geballter Faust ca. 20mal auf das Brustbein.
    2. Täglich trinke ich 1 Liter selbst aus einer frischen Ingwerwurzel hergestellten Tee, im Winter heiß und im
    Sommer kalt. Den kann m...  mehr
  • PET-Flaschen und Aludosen sind kein Müll! Du weißt das schon? Dann bist du bei Recycle Mich genau richtig! Mach mit und werde zum "Recycling-Helden".

    Wir zeigen dir, wie einfach du mithelfen kannst, das PET- und Dosen-Recycling in Wien zu verbessern - Hol dir die App und sammle Punkte für jede richtig recycelte PET-Flasche oder Aludose und gewinne tolle Preise. Je mehr du recycelst, desto höher sind deine Gewinnchancen!
  • Ilse Jedlicka
    Heute Nacht wurde ich im Traum hingewiesen, folgendes zu schreiben: Vor etwa 25 Jahren, kamen eine Bekannte und ich auf Demut zu sprechen. Die Bekannte fragte mich, was Demut sei. Ich war über diese Frage überrascht, da ich dachte, das wüsste jeder. Nachdem ich es nicht erklären konnte und in der Bibel das Wort nicht gefunden hatte, fragten wir meine Tochter: „Was ist Demut?“ Diese antwortete spontan: „Das Gegenteil von Hochmut.“ Nun war erklärt, worum es bei der Demut geht.
    In letzter Zeit, be...  mehr
  • Ilse Jedlicka
    Heute Nacht wurde ich im Traum hingewiesen, folgendes zu schreiben: Vor etwa 25 Jahren, kamen eine Bekannte und ich auf Demut zu sprechen. Die Bekannte fragte mich, was Demut sei. Ich war über diese Frage überrascht, da ich dachte, das wüsste jeder. Nachdem ich es nicht erklären konnte und in der Bibel das Wort nicht gefunden hatte, fragten wir meine Tochter: „Was ist Demut?“ Diese antwortete spontan: „Das Gegenteil von Hochmut.“ Nun war erklärt, worum es bei der Demut geht.
    In letzter Zeit, be...  mehr
  • Ilse Jedlicka
    Corona - die richtigen Worte:
    Was mir durch Corona wieder bewusst wurde,
    ist: „die richtigen Worte“ zu wählen.
    Denn jedes Wort, sogar jeder Buchstabe ist Energie!
    Wenn wir uns folgendes vorstellen.
    Zu Dir sagt jemand: „Du bist ein Wahnsinn.“,
    weil er sagen will: „Du bist großartig.“
    Das Wort „Wahnsinn“ bedeutet aber,
    dass du geistesgestört bist und nicht großartig.
    Das gilt auch für „toll“.
    Beides für Lebewesen und Gegenstände.
    Wenn man z.B. von einem Auto sagt:
    „Das ist aber...  mehr
  • Ilse Jedlicka
    Corona - die richtigen Worte
    Was mir durch Corona wieder bewusst wurde,
    ist: „die richtigen Worte“ zu wählen.
    Denn jedes Wort, sogar jeder Buchstabe ist Energie!
    Wenn wir uns folgendes vorstellen.
    Zu Dir sagt jemand: „Du bist ein Wahnsinn.“,
    weil er sagen will: „Du bist großartig.“
    Das Wort „Wahnsinn“ bedeutet aber,
    dass du geistesgestört bist und nicht großartig.
    Das gilt auch für „toll“.
    Beides für Lebewesen und Gegenständen.
    Wenn man z.B. von einem Auto sagt:
    „Das ist aber...  mehr
    • comment Mehr Kommentare anzeigen
    • Doris Vohryzka
  • Bitte beachte, dass Veranstaltungen nur den tatsächlichen Veranstaltungszeitraum umfassen. Wenn es sich z.B. um Kurse handelt, die über mehrere Monate laufen, dann bitte mehrere Termine anlegen. Veranstaltungen, die z.B. von März bis November laufen, werden sonst in der Übersicht immer erster Stelle angezeigt (chronologische Ordnung), machen damit nicht nur den Kalender unnütz und werden uns gelöscht, sondern nerven auch andere Nutzer/innen.
  • Ilse Jedlicka
    Ausnahmezustand
    Ein Virus hat die ganze Welt in einen Ausnahmezustand versetzt. Dieser Ausnahmezustand war für mich nicht schlimm, solange ich die Wohnung nicht verlassen habe.
    Nachdem ich vor etwa 25 Jahren ein Seminar für Katastrophenhilfe besucht habe, ist bei mir alles bis zum Trinkwasser vorrätig. Auch Gesichtsmasken hatte ich einige zu Hause. Das Einzige, das mir in der zweiten Woche ausging, war die schwarze Druckerfarbe. Da ich meinen Vorrat durch das mehrmalige Ausdrucken eines Buche...  mehr
  • Ilse Jedlicka
    Ein Virus hat die ganze Welt in einen Ausnahmezustand versetzt. Dieser Ausnahmezustand war für mich nicht schlimm, solange ich die Wohnung nicht verlassen habe.
    Nachdem ich vor etwa 25 Jahren ein Seminar für Katastrophenhilfe besucht habe, ist bei mir alles bis zum Trinkwasser vorrätig. Auch Gesichtsmasken hatte ich einige zu Hause. Das Einzige, das mir in der zweiten Woche ausging, war die schwarze Druckerfarbe. Da ich meinen Vorrat durch das mehrmalige Ausdrucken eines Buches, das ich im Apr...  mehr
  • Ilse Jedlicka
    • Corona hilfsgemeinschaft
      Aus aktuellem anlass gruende ich hier diese gruppe, wer will und kann anderen helfen- unter die arme greifen- , kinder ,...
    • Kulturnews in Zeiten von Corona
      Ich arbeite selbst in der Kultur-Veranstaltungsbranche und würde hier gerne eine Art Link- und Artikelsammlung anlegen,...